Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   


 

Sodbrennenursachen
Von zweimal1, 22.02.2011, 13:59

Sehr viele Leute erkranken wiederholend an Sodbrennen. Zumeist ist eine falsche Ernährungsweise hieran Schuld. Die Frage steht: wie entsteht eigentlich Sodbrennen? Die Magensäure steigt hoch in die Speiseröhre. Die Schleimhaut wird dabei leicht verätzt. Das führt zu einem brennenden Gefühl im Brustbereich, häufig begleitet von einem sauren Geschmack im Mund. Normalerweise ist Schließmuskel des Magens dafür zuständig, dass die Säure, auch im Magen bleibt.

Fast jeder Zweite kennt Sodbrennen,einen Schmerz im im Brustbereich. Wenn der Schließmuskel zwischen Magen und Speiseröhre nicht perfekt funktioniert, fließt saurer Speisebrei aus dem Magen in die Speiseröhre zurück und reizt die dort ungeschützte Schleimhaut. Gelangt der Magensaft sogar in den Mund, dann spricht man von saurem Aufstoßen. Sodbrennen tritt in der Regel zwei Stunden nach den Mahlzeiten oder beim Vorbeugen und Liegen auf.

Fettige und schwer verdauliche und scharf gewürzte Mahlzeiten wie auch Alkohol und Zigaretten begünstigen die Erschlaffung des Schließmuskels und erleichtern so das Zurückfließen der Magensäure. Die Speiseröhre ist nicht mehr geschützt, wodurch auf Dauer eine Entzündung der Speiseröhre entstehen kann. Übergewicht, fettreiche Mahlzeiten, Alkohol, Rauchen und Nervosität können Sodbrennen begünstigen.

Experten geben folgende Ratschläge Bei Übergewicht ist es tunlich manche Kilo abzunehmen. Weiterhin kann man austesten, ob sich die Beschwerden verbessern, wenn man Kräutertee, rohen Kartoffelsaft oder ein Wasserglas trinkt. Auch das Kauen von Kaugummi kann die Beschwerden vermindern. Erhöht man beim Schlafen das Kopfteil ein wenig oder versucht man auf der linken Seite einzuschlafen, dann mag das Sodbrennen-Beschwerden zu vermindern.

Säurehemmende Mittel aus der Online Apotheke bremsen die Produktion von saurem Magensaft in der Magenschleimhaut und sind bei Sodbrennen gut wirksam. Die Arzneimittel wie Rennie Kautabletten sollten im Zusammenhang mit einer Selbstmedikation nur kurzzeitig angewendet werden . Auch aus dem Umfeld der Homöopathie gibt es Mittel welche bei Sodbrennen nach Meinung einiger gut sein könnten.

[Kommentare (0) | Permalink]


Kommentar zu diesem Eintrag erstellen:

Name:
(Gast)

Möchtest du als Registrierter schreiben, dann kannst du dich hier einloggen oder neu registrieren!

Bitte übertrage die folgende Zahl in das Feld:


Text:

 



Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

 

Navigation
 · Startseite

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Kalender
« Juni, 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kategorien
 · Alle Einträge
 · Allgemeines (7)

Links
 · Rechnen

RSS Feed